Helmut Barth GmbH

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Produkte > Kirchenlautsprecher > Lautsprecher für Orgelsysteme

Lautsprecher für Orgelsysteme


Auch eine bereits vorhandene, rein akustische Kirchenorgel lässt sich mittels moderner Digitaltechnik und geeigneten Lautsprechersystemen in das Beschallungskonzept integrieren. Dies funktioniert selbst bei historischen und unter Denkmalschutz stehenden Instrumenten!

Kombinationsorgeln: Rein akustisch und zusätzlich elektronisch erzeugte Orgelklänge.

Kombinationsorgel Kleinststeinbach

Beispiel: Kleinsteinbach Kombinationsorgel

Spieltisch der Kombinationsorgel Kleinsteinbach - Pausch-e  Helmut Barth Audiotechnik

Spieltisch mit Elektronik der Fa. Pausch 

 

Für Kombinationsorgeln wird zur Unterstützung der Orgelpfeifen zusätzlich eine elektronische Klangerzeugung mit Lautsprechern hinzu geschaltet (extra Register). Dabei bleibt die mechanische Klangerzeugung erhalten, wird aber durch gekonnte Ergänzung von elektronischen Klängen erweitert. Die "alte" Orgel erschallt nun in neuem Klang. Ohne die elektronische Klangerzeugung befindet sich die Orgel im Originalzustand. 

Wir bieten hochwertige Speziallautsprecher, die dieser Aufgabe gewachsen sind für Ausrüster an.

Bei der Wiedereinweihung der Thomaskirche in Kleinsteinbach sorgen Lautsprecher von Helmut Barth Audiotechnik für ein ausgewogenes Klangerlebnis. Der Klang der bestehenden Orgel wird erheblich aufgewertet.

 

So der Kommentar vom Organist Herrn Dr. Ulrich Heinen:

"Lieber Herr Barth,

ich möchte die erfolgreiche Installation Ihrer neuen Audioanlage in der Orgel in Kleinsteinbach vermelden, die wir am Gründonnerstag vorgenommen haben. Leider mussten wir zunächst noch ein kleines technisches Problem mit der Ansteuerung lösen - aber nun ist die ganze Klangpracht da. Ihr maßgeschneiderter Basslautsprecher hat perfekt durch den schmalen Gang unter der Orgel gepasst und entfaltet an seinem Aufstellungsort unter den Windladen einen wirklich beeindruckenden und bisweilen durchschlagenden Klang. Die Töne aus den Satelliten sind im Raum praktisch nicht von denen echter Pfeifen zu unterscheiden.

Inzwischen habe ich mit Herrn Dr. Kares den größten Teil der elektronischen Register auf die Kirchenakustik intoniert, womit die klangliche Wirkung noch einmal besser geworden ist. Nur bei einigen wenigen Registern spürt man doch, dass der Klang nicht durch echte Pfeifen erzeugt wird, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Zusammenschaltung mit nur einem einzigen akustischen Register diesen Eindruck sofort korrigiert, da sich die Klänge sehr gut mischen. Insgesamt habe ich noch keine Lautsprecherlösung für eine Orgel gehört, die derart überzeugend in den Raum hineinwirkt, das haben Sie also perfekt gelöst. [...]"

 

Die Elekronik stammt von Günter Pausch (Fa. Pausch-e).


 Orgelübertragung mit Bassunterstützung

 EMK Mössingen Subwoofer von Helmut Barth

der (rein) elektronischen Orgel bei der EMK in Mössingen.

Die "rein" elektronische Ahlborn Orgel wurde durch einen 15 Zoll Subwoofer von Helmut Barth deutlich aufgewertet. Gleichzeitig ergänzt der Subwoofer die Cardioid Lautsprecher der Übertragungsanlage.


 

 

Seite
Menü
News
Helmut Barth GmbH
Von-Reischach-Str. 1
D-71665 Vaihingen/Enz
www.barth.audio

 

T +49 7382 941 79 53
T +49 221 299 29 699
F +49 7382 941 79 54
mail(at)barth.audio

 

 

 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | (c) 2018